Cyber-Sicherheit

KMU Cyber-Sicherheit 2019

Die „National Cyber Security Alliance“ hat kürzlich in einer Studie 1.006 Entscheider über die Auswirkung von Cyber-Kriminalität auf den KMU und Mittelstandsektor befragt. Die meisten der Befragten waren sich über die Cyber-Gefahren bewusst und immerhin etwa die Hälfte gab an, dass sie sich angemessen geschützt hätten. Wenn man sich die Statistik aus dem letzten Jahr betrachtet, ergibt sich aber ein anderes Bild.

So gab es bei fast 30% der Unternehmen aus der Zielgruppe einen gemeldeten Sicherheits-Vorfall mit einem deutlichen Unterschied abhängig von der Unternehmensgröße:
11% bei Unternehmen zwischen 1-10 Mitarbeitern, 44% mit 251- 400 Mitarbeitern. Als Folge eines erfolgten Angriffs, waren 69% der Unternehmen für eine bestimmte Zeit offline, 37% erlitten einen finanziellen Schaden und 25% mussten Insolvenz anmelden.

Author image

Cybersecurity enthusiast, hunting all the freshest news, insights and tidbits.