Cyber-Sicherheit

Finanz-Sektor in 2019

Obwohl die erfolgreichen Angriffe im Finanzsektor in diesem Jahr abgenommen haben, war der entstandene Schaden deutlich größer als in anderen Branchen wie Gesundheitswesen, Behörden und Bildungs-Sektor. Nach einer kürzlich vom ITRC (Identity Theft Resource Center) und dem Ponemon Institut veröffentlichten Studie kommen 60% aller gestohlenen Nutzerdaten aus dem Finanzsektor.

Die durchschnittliche Schadenshöhe für einen entwendeten Datensatz liegt im Finanzbereich bei $388, wohingegen in der Fertigungsindustrie nur $183 zu Buche schlagen. Nach Anzahl der Fälle liegt der Finanzsektor in 2019 mit 7% weit hinter der Industrie 43% und Gesundheitswesen 36%. Drei Viertel der Angriffe auf Finanz-Unternehmen waren von Externen bei nur 6% Angriffen von Innen.

Author image

Cybersecurity enthusiast, hunting all the freshest news, insights and tidbits.